SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

am 29. Januar 2017: Ein Streitgespräch mit dem Nobelpreisträger Joe Stiglitz und dem Princton-Ökonom Markus Brunnermeier

Joe Stiglitz: Der Euro bricht auseinander, wenn er nicht reformiert wird.
Markus Brunnermeier: Es würde schon helfen, wenn die bestehenden Regeln erfüllt würden.

ft Kommentar: Die europäischen Völker haben unterschiedliche Mentalitäten in ihrer Einstellung zur Arbeit. Alle gleich zu machen und während dieser Erziehungszeit sparen zu lassen, wird der Eurogemeinschaft nicht gelingen. Doch lesen Sie selbst:

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/streitgespraech-ist-der-euro-noch-zu-retten-1.3352322